Hermann Ammann


, 1911, Die Stellungstypen des lateinischen attributiven Adjektivums und ihre Bedeutung fur die Psychologie der Wortstellung auf Grund von Ciceros Breifen an Atticus untersucht, Trübner, Strassburg.

, 1920, 'Der Begriff des Gesetzes in der Sprachwissenschaft', Neue Jahrbücher für das klassische Altertum, Geschichte und deutsche Literatur und für Pädagogik 45 (1/2), 189-200.

, 1922, Untersuchungen zur homerischen Wortfolge und Satzstruktur, 1. Teil, Boltze, Freiburg.

, 1924a, 'Untersuchungen zur homerischen Wortfolge und Satzstruktur, 2. Teil', Indogermanische Forschungen 42 (1), 149-178.

, 1924b, 'Untersuchungen zur homerischen Wortfolge und Satzstruktur, 2. Teil (Schluss)', Indogermanische Forschungen 42 (1), 300-322.

, 1925a, Die Idee der Sprache und das Wesen der Wortbedeutung, Schauenburg, Lahr.

, 1925b, Die menschliche Rede. Sprachphilosophische Untersuchungen, I. Teil: Die Idee der sprache und as Wesen der Wortbedeutung, Schauenburg, Lahr.

, 1928, Die menschliche Rede. Sprachphilosophische Untersuchungen, II. Teil: Der Satz. Lebensformen und Lebensfunktionen der Rede. Das Wesen der Satzform. Satz und Urteil, Schauenburg, Lahr.

, 1929a, Vom Ursprung der Sprache, Schauenburg, Lahr.

, 1929b, 'Zum deutschen Impersonale', Jahrbuch für Philosophie und phänomenologische Forschung 10 (Suppl.), 1-25.

with Stenzel, J. , 1929, 'J. Stenzels Satztheorie', Philosophischer Anzeiger 3 (2), 166-199.

with Pos, H. , 1929, 'Zur Problematik der Sprachphilosophie', Philosophischer Anzeiger 3 (2), 148-165.

, 1961, Nachgelassene Schriften zur vergleichenden und allgemeinen Sprachwissenschaft, ed. Gschnitzer Fritz, Sprachwissenschaftliche Institut der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck.

, 1988a, Die drei Sinndimensionen der Sprache: Ein kritisches Referat über die Sprachtheorie Karl Bühlers, in A. Eschbach (Hrsg.), Karl Bühler's Theory of Language, Amsterdam, Benjamins, pp. 53-76.