Paul Ferdinand Linke


, 1901, David Humes Lehre vom Wissen: Ein Beitrag zur Relationstheorie im Anschluss an Locke und Hume, Engelmann, Leipzig.

, 1903a, Review: Alexius Meinong, Ueber Annahmen, Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Philosophie und Soziologie 27, pp. 461-462.

, 1903b, Review: Theodor Lipps, Vom Fühlen, Wollen und Denken, Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Philosophie und Soziologie 27, pp. 238-240.

, 1914, Review: Alexander Pfänder, Münchener Philosophische Abhandlungen, Göttingische gelehrte Anzeigen 176, pp. 1-22.

, 1916, 'Phänomenologie und Experiment in der Frage der Bewegungsauffassung', Jahrbuch für Philosophie und phänomenologische Forschung 2, 1-20.

, 1917, 'Das Recht der Phänomenologie: Eine Auseinandersetzung mit Th. Elsenhans', Kant-Studien 21, 163-221.

, 1926a, 'Bild und Erkenntnis: Ein Beitrag zur Gegenstandsphänomenologie in kritischem Anschluss an Nicolai Hartmanns Lehre vom Satz des Bewusstseins', Philosophischer Anzeiger 1 (2), 299-358.

, 1926b, 'The present status of logic and epistemology in Germany', The Monist 36 (2), 222-255.

, 1927, Review: Theodor Ziehen, Rhythmus in allgemeinen philosophischer Betrachtung, Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft 21, pp. 198-202.

, 1929, Grundfragen der Wahrnehmungslehre: Zweite, durchgesehene und um ein Nachwort über Gegenstandsphänomenologie und Gestalttheorie vermehrte Auflage, 2nd edn., Reinhardt, München.

, 1930, 'Gegenstandsphänomenologie', Philosophische Hefte 2 (2), 65-90.

, 1953a, 'Die Philosophie Franz Brentanos', Zeitschrift für philosophische Forschung 7, 89-99.