Tagung: Topographien des Körpers – Foucault, Lacan, Merleau-Ponty, 5. bis 7. Oktober 2017, Universität Wien

Eine Tagung entlang einer topographischen Perspektive, welche sich auf die enge Verflechtung zwischen der Konstitution des Raumes und des Körpers stützt.

Von Donnerstag, 05. Oktober 2017, bis Samstag 07. Oktober 2017

Aula am Campus/AAKH

Die Tagung mit internationalen ReferentInnen wird veranstaltet vom FWF Projekt “Topographien des Körpers”.
Die Tagung widmet sich dem Raum in Zusammenhang mit dem Körper – ein Aspekt, der bei allen drei im Projekt beforschten Denkern nicht nur ein wichtiges Thema ist, sondern allen dienen Raummodelle zugleich auch als Leitfaden für ihre jeweiligen Analysen. Dies zeigt sich beispielsweise an Begriffen wie Topologie oder topologischem Raum bei Merleau-Ponty und Lacan bzw. der Archäologie bei Merleau-Ponty und Foucault. Mit Blick auf eine differenzierte, plurale Topographie des Körpers werden Fragen zu Körper und Raum sowie deren Konstitution nicht nur sachlich auf individuelle, soziale oder historische Räume bezogen, sondern es wird den raumbezogenen Denkweisen selbst entsprechende Aufmerksamkeit gewidmet.

Nähere Infos hier.

Date
05 Oct 2017 - 07 Oct 2017

Time
All Day

Location
Institut für Philosophie, Universität Wien

Loading Map....

5 thoughts on “Tagung: Topographien des Körpers – Foucault, Lacan, Merleau-Ponty, 5. bis 7. Oktober 2017, Universität Wien

Comments are closed.