141808

Alber, Freiburg-München

2018

192 pages

ISBN 978-3-495-48645-0

Hermeneutik der Anerkennung

Philosophische und theologische Anknüpfungen an Paul Ricœur

Edited by

Stefan Orth, Peter Reifenberg

Viele Denkwege des französischen Philosophen Paul Ricoeur bündeln sich in seiner letzten Monographie Wege der Anerkennung: Erkennen, Wiedererkennen, Anerkanntsein (2004, dt. 2006). Im Anschluss an die Frage nach menschlicher Selbsterkenntnis als Voraussetzung jeder Beziehung diskutiert Ricoeur in diesem Werk auch die Schwierigkeiten wechselseitiger Anerkennung und beschäftigt sich damit, wie das Anerkennungsgeschehen in Gang kommt und sich lebendig entfaltet. Der Band stellt das wichtige Werk Ricoeurs vor, greift die ausgelösten Debatten auf und diskutiert, welche Anregungen es der Theologie gibt.

This document is unfortunately not available for download at the moment.