219373

Metzler, Stuttgart

2019

431 Pages

ISBN 978-3-476-04834-9

Werte

Geschichte eines Versprechens

Christoph Zeller

Werte haben Konjunktur. Sie versprechen Orientierung und Verbindlichkeit, auch wenn sie durch den technologischen Fortschritt permanent im Wandel begriffen sind. Dieser Band zeigt, was Werte sind, weshalb es sie gibt, wie wir von ihnen reden und warum sie in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen andere Bedeutungen haben. Er bietet einen kulturgeschichtlichen Überblick und führt unterschiedliche Vorstellungen von Werten auf allgemeine Merkmale zurück. Ansätze aus der Kultur- und Medientheorie heben Gemeinsamkeiten von Werten hervor, ohne Gegensätze zu vernachlässigen. Die Kapitel widmen sich Wertbegriffenin der Philosophie, Politik, Religion, Ökonomie, Psychologie, Literatur, Informationstechnologie und den Lebenswissenschaften.

Publication details

DOI: 10.1007/978-3-476-04835-6

Full citation:

Zeller, C. (2019). Werte: Geschichte eines Versprechens, Metzler, Stuttgart.

Table of Contents

Einleitung

Zeller Christoph

1-40

Open Access Link
Kleine Kulturgeschichte der Werte

Zeller Christoph

41-60

Open Access Link
Spekulanten des Geistes

Zeller Christoph

61-106

Open Access Link
Liberalismus für alle

Zeller Christoph

107-155

Open Access Link
Ewige Dividende

Zeller Christoph

157-206

Open Access Link
Im Labor der Seele

Zeller Christoph

207-249

Open Access Link
"Unwertes Leben"

Zeller Christoph

251-298

Open Access Link
Geschmackssache

Zeller Christoph

299-346

Open Access Link
Abrechnung folgt

Zeller Christoph

347-388

Open Access Link

This document is unfortunately not available for download at the moment.