Repository | Book | Chapter

220054

(2018) Philosophie des Computerspiels, Stuttgart, Metzler.

Der vorliegende Band führt in dreizehn mit dem Computerspiel verbundene philosophische Grundbegriffe ein. Die von Experten und Expertinnen im jeweiligen Bereich geschriebenen Beiträge fragen danach, welche Wendung die entsprechenden Begriffe nehmen, wenn man sie hinsichtlich des Computerspiels ausbuchstabiert. Dabei eignen sich die dreizehn Beiträge zugleich auch als Einführungen in die entsprechenden Begriffe der Philosophie. Der Band möchte entsprechend die philosophische Auseinandersetzung mit dem Computerspiel befördern sowie die Fruchtbarkeit philosophischer Ansätze für ein Verständnis des Computerspiels aufzeigen.

Publication details

DOI: 10.1007/978-3-476-04569-0_1

Full citation [Harvard style]:

Feige, D.M. , Ostritsch, S. , Rautzenberg, M. (2018)., Einleitung, in D. M. Feige, S. Ostritsch & M. Rautzenberg (Hrsg.), Philosophie des Computerspiels, Stuttgart, Metzler, pp. 1-7.

This document is unfortunately not available for download at the moment.